Start Startseite beschleunigte Grundqualifikation

PostHeaderIcon beschleunigte Grundqualifikation


Wer benötigt die beschleunigte Grundqualifikation?

Alle Kraftfahrer, die nach dem 01.09.2009 eine Fahrerlaubnis der unten genannten Klasse erwerben und die auf öffentlichen Straßen eine Fahrt im Güterkraft- oder Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken durchführen, für die ein Führerschein der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE erforderlich ist.
Ausnahmen sind u.a. Fahrten zum Zwecke der technischen Untersuchung, Reparatur und Wartung.

Die Grundqualifikation wird erworben durch:
1. Teilnahme an einem Kurs mit 140 Unterrichtsstunden a`60 Minuten incl. 10 Fahrstunden in unserem VerkehrsAusbildungsZentrum

2. Erfolgreiche Ablegung einer theoretischen und praktischen Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer zu Aachen.
Die Grundqualifikation dient der Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr und den allgemeinen beruflichen Fähigkeiten des Fahrers/in durch die Vermittlung, besonderer tätigkeitsbezogener, Fertigkeiten und Kenntnisse.

Sie werden jeweils bezogen auf bestimmte Fahrerlaubnisklassen erworben.

Aktualisiert (Mittwoch, den 23. Januar 2013 um 22:59 Uhr)